de_DEen_GB
Zurück

Knock Detect

Die einfache Art der Klopferkennung. Motortypische Klopfkonfigurationen für MAN, LIEBHERR, MITSUBISHI, DEUTZ MWM sind im Gerät bereits eingespeichert.
Andere Motoren können auf Wunsch vorab eingemessen, die Parameter entsprechend angepasst werden.

Je nach Bauart des Motors benötigen Sie 1 – 4 Klopfsensoren sowie einen Triggerimpuls von der Zündspule Zylinder 1.

Vorkonfektionierte Kabel für die Triggerung von Zündspule Zylinder 1 und zu den Klopfsensoren, sowie spezielle Befestigungsbolzen für die Sensoren vereinfachen die Installation.

Es wird keine extra Software benötigt. Zur Programmierung und Diagnose über den PC verbinden Sie das Gerät mit dem Netzwerk Ihres Computers. Die Benutzer- Oberfläche des KnockDetect wird über den installierten Internet-Browser dargestellt.

Das Gerät hat 8 digitale Eingänge. Davon sind 2 mit festen Funktionen belegt:

  • „RUNNING“ zeigt dem Gerät an, dass der Motor netzsynchron läuft.
  • „50% LOAD“ zeigt an, dass die Leistungsabgabe ≤ 50% der Nenn­leistung ist.

Beide Eingänge können dazu benutzt werden die Auswertung ein- oder auszuschalten.

Es sind 3 digitale Ausgänge vorhanden, die der BHKW Steuerung folgendes signalisieren:

  • KNOCK! – der Motor klopft
  • STOP – die Maschine muss normal gestoppt werden
  • E-STOP! – unverzüglich erforderlicher NOTSTOP (E-STOP = EMERGENCY-STOP)

Die Ausgänge können beliebig (also auch überlappend) konfiguriert werden.
Jeder digitale Ausgang ist mit 5 – 50 V DC / AC bis zu 100 mA belastbar.
Je 4 Ausgänge teilen sich einen gemeinsamen Rückleiter.
Die digitalen Ausgänge sind alle kurzschlussfest!

Zur Verstellung des Zündzeitpunktes sind zwei digitale Ausgänge und zusätzlich ein
analoger 0 – 20 mA Ausgang vorhanden.

Diese Ausgänge können so eingestellt werden, dass ab einem festgelegten Klopffenster ein Ausgang schaltet und den Zündzeitpunkt verstellt. Der 4 – 20 mA Ausgang kann beliebig konfiguriert werden.

Zusätzlich sind zwei weitere digitale Ausgänge und ein analoger 0 – 20 mA Ausgang zur Verstellung der Motorleistung integriert.

Das Knock Detect verfügt außerdem über 2 digitale Schnittstellen, mit denen alle relevanten Daten gelesen und geschrieben werden können.

 

Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Merkzettel bietet Ihnen die Möglichkeit uns Ihre Wunschartikel mitzuteilen. Bitte geben Sie, falls möglich, unter Anmerkung eine Artikelnummer oder Produktbezeichnung an.

Der Artikel wurde ihrer Merkliste hinzugefügt.

Merkzettel-Liste anschauen

Zurück