de_DEen_GB

Katalysatoren

Katalysatoren von SYNERGY vermindern effektiv die Emission aus stationären Motoren. CO, Formaldehyd, HC und NOx werden durch die widerstandsfähigen Katalysatorenbeschichtungen auf die benötigten Werte reduziert.

Aufgrund des neu novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2009) für Formaldehydemissionen und der TA-Luft Regularien wird es für die meisten Motorenhersteller schwierig, die gesetzlichen Abgasgrenzwerte ohne Verwendung von Katalysatoren für CO, Kohlenwasserstoffe (darunter Formaldehyde) sowie NOx einzuhalten. Dieses ist der Grund für ENSERV mit marktführenden Entwicklern und Herstellern von Abgasreinigungssystemen für industrielle Verbrennungsmotoren zu kooperieren.

Katalysatoren können als Ersatz-Elemente, Elemente mit Flanschen oder als komplette Einheit geliefert werden. Katalysatoren können nach kundenspezifischen Anforderungen konzipiert und hergestellt werden. Auf Grund des speziellen Metall-Substrats nur minimale Erhöhung des Gegendrucks. Dieses ist in vielen Durchmessern und Längen erhältlich. Die Katalysatorenbeschichtungen werden von SYNERGY für jede Anwendung speziell entwickelt und gefertigt.

Spezifikationen:

  • Biogas und Erdgas Magerbetrieb Katalysatorenbeschichtungen für CO und CH2O Formaldehyd-Kontrolle
  • Diesel-Oxidationskatalysatorenbeschichtungen für CO und HC-Kontrolle
  • TWX Beschichtungen für stöchiometrische Motoren für CO und NOx-Kontrolle
  • Zellendichte (cpsi) 25 bis 1000
  • Substrat Breite (mm) 15 bis 150
  • Kundenspezifische Formen und Zellengeometrien erhältlich
  • Rundsubstrate bis 1220 mm erhältlich
  • Quadratisch oder Rechteck Substrate bis zu 760 × 760 mm

 

pdfZum Herunterladen des Katalysatoren-Anfrageformular von Enserv klicken Sie bitte hier: Katalysator Anfrage Formular